Auf Augenhöhe – PORTRAITZEICHNEN NACH FOTOS

Mit Mario Müller

Der Workshop rückt unsere Wahrnehmung in den Fokus: „Zeichne bzw. male, was du siehst“ ist ein einfacher Tipp, aber ein wirkungsvolles Prinzip, um ausdrucksstarke Portraits nach fotografischer Vorlage umzusetzen. Müller vermittelt elementare Grundlagen der Malerei und Zeichenkunst sowie den gelungenen fließenden Übergang von Bleistiftzeichnung in Pastell und Aquarell. Übungen zu Wahrnehmung und Material erleichtern den Einstieg. Alle Techniken und Vorbereitungen für die Entstehung lebendiger Portraits werden mit anschaulichen Tipps Schritt für Schritt erläutert. In der entschleunigenden Arbeitsweise stellt sich fast unmerklich eine Sicherheit für Material, Proportion und die Darstellung feiner ausdifferenzierter Tonwertverläufe ein. Die Erfahrungen aus den ersten Tagen können in weitere Mal- und Zeichentechniken einfließen, um Portraits oder Detailaufnahmen in Pastell, Aquarell und Öl zu realisieren. Inkarnat, also das Anmischen von Hauttönen sowie die farbliche Nuancierungen von Licht und Schatten im Portrait erweitern das Experimentierfeld. Ein Exkurs in die digitale Fotografie und Bildbearbeitung geben einen hilfreichen Einblick in die Erstellung fotografischer Portraitaufnahmen (fotografisches Fachwissen oder Computerkenntnisse sind nicht erforderlich).

Materialkosten: ca. 25€

DIESER WORKSHOP FINDET LEIDER NICHT STATT. Mario direkt konatktieren: www.mariomueller.org

Auf Augenhöhe Abb. © Mario Müller

Termin

30.07.–03.08.2018 10 - 17 Uhr

2wöchiger Workshop 450,– Euro (280,– erm.) 1wöchiger Workshop 280,– Euro Zwei 1wöchige Workshops 500,– Euro Zzgl. Materialkosten je nach Workshop

Kurs Voll Anmelden