Hier sein – DASEIN #7

Mit Manfred Kirschner

In seinen Performances arbeitet Kirschner häufig mit Gegenständen, die mit Assoziationen und irritierenden Erwartungen die Choreografie der Handlung aufladen oder unterlaufen. Musik, Stimme und Text sind bei Kirschner Materialien, die den gegenwärtigen Moment thematisieren und den Blick des Zuschauers aufnehmen bzw. spiegeln. Im Workshop wird ausgehend von meditativen Techniken der Wahrnehmung und Präsenz der Körper, die Bewegung, die Stimme und so die Handlung als Akte der individuellen Performance entwickelt, in denen man sich formulieren mag.

Gearbeitet wird auch mit persönlichen Materialien, die den anderen TeilnehmerInnen Zusammenhänge und Beziehungen übermitteln und die Performance zu einem lebendigen Ganzen verbinden.

Materialkosten: 15 Euro

Manfred Kirschner | Studium HfK Bremen, 1995 Meisterschüler. 2007 Gründung und seitdem Leitung Galerie Crystal Ball, Berlin.  Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland. Lebt und arbeitet in Berlin.  www.manfredkirschner.de

Weitere Infos und Anmeldung über www.sommerakademie-bremen.de, per Email an box@sommerakademie-bremen.de oder telefonsich: 0421 – 76026.

Auf Anfrage auch einwöchig (1. Woche)

BITTE NICHT AUF DIESER WEBSITE ANMELDEN.

Termin

27.06.-08.07.2016  10 - 17 Uhr

280€/450€/550€