Nachdenklich Machen: wie wird Kunst gut? – PRAXISWORKSHOP KÜNSTLERISCHE STRATEGIEN

Mit Sarah Hillebrecht

Ergebnisoffener Workshop zur Erprobung verschiedener künstlerischer Strategien von der
Zeichnung bis zur Performance auf Grundlage angeleiteter individueller Produktion und
Reflexion in der Gruppe. Gemäß ihrer Interessen können KursteilnehmerInnen in allen Techniken und Materialien arbeiten. Ein gemeinsamer (thematischer) Ausgangspunkt wird entwickelt. Künstlerin Sarah Hillebrecht leitet methodisch den Diskurs in der Gruppe, wie wir gute künstlerische Arbeit erkennen und herstellen können. Es soll ein gemeinsamer Kriterienkatalog erarbeitet werden, der für die eigene künstlerische Praxis nutzbar gemacht werden kann: braucht gute Kunst Ideen oder Handwerk? Muss sie verstören oder kritisch sein, oder ist sie gar Geschmackssache? Machen wir gemeinsam das Denken zur besten Grundlage künstlerischen Tuns!

Abb. © Sarah Hillebrecht

Materialkosten: 35€

Termin

23.07.–03.08.2018 (auf Anfrage auch einwöchig) 10 - 17 Uhr

2wöchiger Workshop 450,– Euro (280,– erm.) 1wöchiger Workshop 280,– Euro Zwei 1wöchige Workshops 500,– Euro Zzgl. Materialkosten je nach Workshop

Kurs Voll Anmelden