Spiel_Raum_Modell

KUBO SommerAkademie beim Güterbahnhof Bremen

mit Doris Weinberger

Wenn es etwas ausreichend gibt in der Gleishalle – dann ist es Platz. Dieser Workshop rückt ebendiesen Raum in den Fokus: Was willst du damit machen? Leeren oder füllen? Wenn ja: womit? Vorgefundene Räume werden entdeckt, untersucht und neu arrangiert. Auf welche Art kannst du Raum fühlen, denken, sehen, hören, um ihn dann auf eigene Weise zu verändern, zu gestalten?

Die künstlerische Intervention kann zu Skulpturen, Installationen oder sozialen Interaktionen führen. So kann ein Möbelunikat entstehen, ein Kiosk gebaut oder ein neues Kommunikationsmodell ausgearbeitet werden. Der Ort Gleishalle lädt ein zum Erschaffen von kleinen und großen Objekten, Wand- oder Bodengestaltungen, Raum-Performances, Miniatur- und lebensgroßen Modellen, die zu Kunstobjekten werden (auch für den eigenen Bedarf) aus diversen Materialien in verschiedenen analogen und digitalen Techniken.

Doris Weinberger / Bremen
Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Künste Bremen Installation, Zeichnung, Konzept bei Prof. Fritz Vehring, Prof. Katharina Hinsberg, Prof. Yuji Takeoka, 2010 Meisterschülerin bei Prof. Yuji Takeoka, 2011 Lehrauftrag an der Hochschule für Künste Bremen, 2009 Kuratorische Arbeit in der Galerie FLUT, Bremen 2009 Gründung der Künstlergruppe mark, 2013 Gründung RAUMFINDER, div. Ausstellungen im In- und Ausland
Besucht unsere neue website: www.sommerakademie-bremen.de  // für mehr Infos und Anmeldung  – schreibt uns eine email: anmeldung@kubo.de oder ruft uns an: 0421-76026

Termin

27.07.-07.08.2015  10:00 - 17:00 Uhr

Zahl was du kannst: Kleiner-Preis 250€ Mittendrin-Preis 350€ Großer-Preis 450€ Unendlich-Preis ab 450€