Wie gehts wie stehts #10

Mit Prof. Hermanus Westendorp

Hermanus Westendorp malt, zeichnet und schreibt. Er ist davon überzeugt, dass Wirklichkeit eine Geschichte ist, die man sich selbst erzählt und dass Kunst dafür das geeignete Medium ist. Der Workshop dreht sich um die künstlerische Umsetzung eigener Beobachtungen, Ideen, und Formate. Das können Menschen, Gegenstände, Räume oder Situationen sein. Sie werden festgehalten: skizziert, gemalt, beschrieben oder fotografiert. Die Ergebnisse werden individuell begleitet und in der Gruppe besprochen. Dabei werden sowohl die Arbeiten, als auch die für ihre Entstehung relevanten Kontexte und Verfahren erörtert.

Termin

27.06.-08.07.2016 10 - 17 Uhr

280€/450€/550€