Wie gehts wie stehts #10

Mit Prof. Hermanus Westendorp

Hermanus Westendorp malt, zeichnet und schreibt. Er ist davon überzeugt, dass Wirklichkeit eine Geschichte ist, die man sich selbst erzählt und dass Kunst dafür das geeignete Medium ist. Der Workshop dreht sich um die künstlerische Umsetzung eigener Beobachtungen, Ideen, und Formate. Das können Menschen, Gegenstände, Räume oder Situationen sein. Sie werden festgehalten: skizziert, gemalt, beschrieben oder fotografiert. Die Ergebnisse werden individuell begleitet und in der Gruppe besprochen. Dabei werden sowohl die Arbeiten, als auch die für ihre Entstehung relevanten Kontexte und Verfahren erörtert.

Beispiele aus der aktuellen Kunst begleiten die Besprechungen, um künstlerischen Strategien praktisch auf die Spur zu kommen und für die eigene Arbeit zu nutzen.

Materialkosten: 15 Euro

Prof. Hermanus Westendorp | geb. 1947 in Rotterdam, NL. Studium der Freien Malerei an der ABK Stuttgart. 1987 – 2013 Professur für Malerei an der HKS Ottersberg. Wohnt und arbeitet in Blender, Niedersachsen.  www.hermanus-westendorp.de

Weitere Infos und Anmeldung über www.sommerakademie-bremen.de, per Email an box@sommerakademie-bremen.de oder telefonsich: 0421 – 76026.

Auf Anfrage auch einwöchig (1. Woche)

BITTE NICHT AUF DIESER WEBSITE ANMELDEN.

Termin

27.06.-08.07.2016  10 - 17 Uhr

280€/450€/550€