Notice: Undefined index: show_categories in /opt/users/www/kubode03web44/html/wp-content/plugins/divi_taxonomy_layout_injector/modules/sb_et_tax_li_archive_module.php on line 340

Erwachsene

Anderswelt – Malerei

KUNST_SOMMER_WORKSHOPS
08.-12.07.19 und 15.-19.07.19 am Künstlerhaus Güterbahnhof: Einwöchige Workshops der bildenden Kunst bieten AnfängerInnen wie auch fortgeschrittenen Kunstbegeisterten eine intensive Arbeitsphase in anregender Atmosphäre!

Sabine Wewer ist Meisterin des Geschichtenerzählens. Der Workshop Malerei lädt ein das Thema Märchen, Mythen und Sagen künstlerisch umzusetzen. Fliegen die Bilder nicht sofort los, wenn man an den Mandarine Tiger, die irischen Lepechaun oder einfach nur an einen geheimnisvollen Märchenwald denkt: Ferne Länder, exotische Tiere, mythische Figuren und Geschichten – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eigene Ideen und Arbeitsthemen sind auch herzlich willkommen.
Die Umsetzung der Ideen erfolgt durch das Experimentieren mit Farben und Techniken. Der Weg zum eigenen Stil wird unterstützt. Die Acryl- und Ölmalerei werden erforscht und vertieft.
Ob abstrakt oder figurativ – es geht darum individuelle bildnerische Ideen und Visionen Raum zu bieten und umzusetzen. AnfängerInnen und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

Sabine Wewer | geb. 1960 in Bremen.1993-2004 Lehrauftrag für experimentelle Malerei Hochschule Hannover Kunst/Design, 2004-2007 Professur für Malerei, HKS Ottersberg, 2008 Lehrauftrag Design-Factory Hamburg, 2015 Wohn/Arbeitsstipendium, Heinrich-Böll-Cottage / Association, Irland, 2016-18 Video-Dokumentation über matriarchaleTanzrituale indigener Frauen in Mexiko, Bühnengestaltung der Tanzperformance „Molly Bloom“ des Dance -Lab Prag und 2018 für „Ach, das Meer“ des Theater an der Glocksee, Hannover. Lebt und arbeitet im Künstlerhaus Bremen (Am Deich 68), Heiligenrode-Stuhr und New York.
www.sabine-wewer.de

mehr lesen

AKADEMISCHES ZEICHNEN NACH MODELL – KOPF UND PORTRAIT

KUNST_SOMMER_WORKSHOPS
08.-12.07.19 und 15.-19.07.19 am Künstlerhaus Güterbahnhof: Einwöchige Workshops der bildenden Kunst bieten AnfängerInnen wie auch fortgeschrittenen Kunstbegeisterten eine intensive Arbeitsphase in anregender Atmosphäre!

AKADEMISCHES ZEICHNEN NACH MODELL – KOPF UND PORTRAIT
Claus Haensel ist Maler, Fotograf und Zeichner. Zeichnerisch kommt er aus der klassischen Schule Gottfried Bammes, bei dem Haensel Meisterschüler im Fachbereich Künstleranatomie war. Im Workshop werden geübte und ungeübte TeilnehmerInnen mit den objektiven Sachverhalten des wichtigsten Teils der menschlichen Figur vertraut gemacht: dem Kopf. Im Zentrum steht die Anatomie des Schädels, sein konstruktiver Aufbau und die sich hieraus ergebenden Proportionsverhältnisse. Erfahrungsziel ist: SEHEN und VERSTEHEN! Wechselnde Modelle – weiblich / männlich, jünger / älter – ermöglichen, das Theoretische am Individuum zu studieren, anders ausgedrückt: Von der Allgemeingültigkeit zur Annäherung an das Portrait – ein Werdegang, der prozesshaft verläuft. Haensel unterstützt jede/n TeilnehmerIn individuell und gibt auf Wunsch Korrektur. Der Workshop ist sowohl Vertiefungskurs als auch Einstieg in das Portraitzeichnen nach Modell.

Claus Haensel | Studium an der Fakultät für Bildende Kunst Dresden sowie HfBK Dresden, parallel dazu Künstleranatomie bei Gottfried Bammes, dort Meisterschüler. Ab 1968 Institut für Architektur und Baugebundene Kunst, Berlin Weissensee. Ausstellungen im In- und Ausland. Seine Arbeiten sind im Besitz von internationalen Museen. Lebt und arbeitet in Bremen. Haensel ist Mitinitiator der Sommerakademie Bremen.

mehr lesen

Vielversprühend – Mural Art

KUNST_SOMMER_WORKSHOPS
08.-12.07.19 und 15.-19.07.19 am Künstlerhaus Güterbahnhof: Einwöchige Workshops der bildenden Kunst bieten AnfängerInnen wie auch fortgeschrittenen Kunstbegeisterten eine intensive Arbeitsphase in anregender Atmosphäre!

Vielversprühend – Mural Art
Mural Art ist eine aus der Street Art stammende Kunstform in der Wände mit Spraydosen oder Stencils (Schablonen) besprüht und bemalt werden. Der Schwerpunkt des Workshops konzentriert sich allerdings nicht nur auf die Kunst aus und mit der (Spray-) Dose, sondern auf jedes Mittel was es für das eigene Werk an der Wand braucht: Pinsel, Rolle, Quast, Marker oder Kleister.
Joolz Szymanski vermittelt Techniken des Sprühens und des großformatigen Ausdrucks auf einer Wand. Das freie und ungezwungene Ausprobieren und eine große Portion Spaß an der Sache stehen im Vordergrund! Der Workshop ist für Fortgeschrittene Sprayer*innen, als auch Einsteiger*innen geeignet.

mehr lesen

Warum denn weinen, wenn es auseinander geht… Buchobjekte – Hörspiele

KUNST_SOMMER_WORKSHOPS
08.-12.07.19 und 15.-19.07.19 am Künstlerhaus Güterbahnhof: Einwöchige Workshops der bildenden Kunst bieten AnfängerInnen wie auch fortgeschrittenen Kunstbegeisterten eine intensive Arbeitsphase in anregender Atmosphäre!

Warum denn weinen, wenn es auseinander geht… Buchobjekte – Hörspiele
Gertrud Schleising verbindet Malerei, Text, Sounds und vieles mehr in eine All-inclusive-Collage. Der Fokus im Workshop liegt auf dem Erarbeiten von Mixed-Media-Collagen: Bildnerisch, installativ, 3 dimensional oder akustisch. Wie verbindet sich das Sehen mit dem Hören? Wie klingt mein Text oder mein Bild? Aus einem Multimedia-Mix werden mittels Collagen, Schnipsel, Bildern das Gesehene auseinandergenommenes und zusammengesetzt und zu einem Hörerlebnis umgesetzt. Dabei können poetische Texte, Wortspielereien mit dadaistischen Esprit, collagierte Landschaften – ein Füllhorn fürs Auge und eine Augenweide entstehen, die auch das Ohr zu entzücken vermag.

Gertrud Schleising klassische Tanzausbildung, Studium Freie Malerei UdK Berlin, Meisterschülerin bei Prof. Karl Oppermann. Ausstellungen, Installationen und teilnehmerorientierte Projekte / Performances. Lebt und arbeitet in Bremen.
www.gertrud-schleising.net

mehr lesen

ÄstheTick – Collage für alle

Das Ohr, das aus der Tür heraustrat um in eine Ananas zu beißen. Ein flieendes Nilpferd, das Regenbögen auf eine Nudelplantage abwirft: In der Welt der Collage ist alles möglich! Der Blick für Komposition, Bildaufbau und –ästhetik wird ausprobiert und geschult. Es ist fast wie copy-paste-erase – du kannst Bildfragmente und Schnipsel legen wie es dir gefällt.

Abb. © Dennis Busch

mehr lesen

Publicityk – mit der Schere denken – COLLAGE

Die gebürtige Berlinerin Gertrud Schleising verbindet in ihrem komplexen Werk Malerei, Text, Musik und tänzerische Momente zu einer All-inclusive-Collage. Der Fokus im Workshop liegt auf der Erarbeitung pointierter Collagen, die sich der Bilderflut aus Zeitschriften und Journalen jeglicher Couleur bedienen. In der künstlerischen Arbeit werden verschiedene Gestaltungs- und Kompositionsansätze erprobt und zugleich gesellschaftliche Trends auf den Prüfstand gehoben – von kritisch bis humorvoll. Wer will kann seine Arbeit aus der Fläche in den Raum ausweiten. Fragen zu Technik, Konzept und Motivwahl werden in Einzelgesprächen und im Plenum besprochen.

Materialkosten: ca. 15 Euro

DIESER WORKSHOP FINDET LEIDER NICHT STATT.

Gertrud Schleising,PublicPrayer 36x43cm , Collage Abb. © Gertrud Schleising

mehr lesen

Offener Aktzeichnen Treff

Offene Gruppe für alle Interessierte, Einstieg jederzeit möglich!
Seit fast dreißig Jahren gibt es den Offenen Aktzeichnen Treff im KUBO: gearbeitet wird im oberen Atelier, jede/r bringt sein bevorzugtes Arbeitsmaterial mit. Staffeleien, Bretter und so manches Blatt Papier findet sich im KUBO. Gezeichnet wird nach Modell. In der Kaffeepause ist Zeit sich kennen zu lernen. Beitrag bar pro Termin.

Offene Gruppe für alle Interessierte, Einstieg jederzeit möglich!

ANMELDUNG ONLINE NICHT MÖGLICH – BITTE PER MAIL ODER TELEFON: box@kubo.de / 0421-76026

Abb.© Rolf Wienbeck

mehr lesen

Portraitzeichnen

Offene Gruppe für alle Interessierte, Einstieg jederzeit möglich!
Von AnfängerInnen bis fortgeschrittene ZeichnerInnen können alle in entspannter aber anregender Atmosphäre ihren individuellen zeichnerischen Ausdruck finden. Bitte eigenes Arbeitsmaterial mitbringen, Staffeleien und Bretter sind vorhanden. Gezeichnet wird nach Modell, Korrekturen nach individuellem Bedarf. Beitrag bar pro Termin.

Offene Gruppe für alle Interessierte, Einstieg jederzeit möglich!

ANMELDUNG ONLINE NICHT MÖGLICH – BITTE PER MAIL ODER TELEFON: box@kubo.de / 0421-76026

mehr lesen

Offenes Atelier

Ihr künstlerischer Weg wird im Offenen Atelier individuell begleitet: es können Fragen zu Techniken, künstlerischen Konzepten, Motivwahl usw. besprochen werden. Bringen Sie ihre Ideen und bevorzugten Arbeitsmaterialien mit! Gearbeitet wird in kleiner Gruppe (max. 10 TN).

Halbjahresworkshop, Einstieg ab August 2018 wieder möglich

ANMELDUNG ONLINE NICHT MÖGLICH – BITTE PER MAIL ODER TELEFON: box@kubo.de / 0421-76026

mehr lesen