Select Page

Kultur- & Bildungsverein Ostertor e.V.

PLATZ DER KINDERRECHTE

10 - 16 Jahre

Mit Doris Weinberger

Die Kinderrechte sichtbar machen – das ist das Motto des Projekts ‘Platz der Kinderrechte’. In Kooperation mit dem Kinderschutzbund Bremen machen wir uns auf den Weg durch die Bremer Stadtteile und gestalten Plätze der Kinderrechte

Kinder und Jugendliche setzen sich künstlerisch mit ihren Rechten auseinander und verschaffen ihnen mit unterschiedlichen Medien wie z.B. Performance, Trickfilme, Installation und neuen Medien Ausdruck. In möglichst vielen Bremer Stadtteilen soll ein Platz der Kinderrechte entstehen und die erarbeiteten Kunstwerke werden in Form eines Wegweisers zum nächsten Platz zu sehen sein. Zusätzlich wird neben dem Wegweiser ein Baum gepflanzt.
Via QR-Code soll eine von und mit Kindern und Jugendlichen inszenierte künstlerische Auseinandersetzung zu den Kinderrechten zu finden sein. Der QR-Code führt zu der Webseite platz-der-kinderrechte-bremen.de, auf der alle im Kunstprojekt entstandenen Ergebnisse zu sehen sind.
Das Projekt entstand auf Initiative des Kinderschutzbundes und wird in Kooperation mit KUBO umgesetzt.
Du Hast Lust mit deiner Gruppe Rechte sichtbar zu machen?

Das Kunstprojekt startet unter dem Titel “Kunst.Filmprodukton.Influence” in Huchting.
Ein Film soll entehen: ihr selbst seid Regissuer*innen, Drehbuchautor*innen, KameraMensch und Performer*innen. Thematisch wird eines der Kinderrechte ausgewählt und ihr macht euch an Filmstudien zu Design, Mimik&Gestik, Setting, Ton und Klang. Wie kann beispielsweise verständlich gemacht werden, dass Kinder und Jugendliche genauso Recht auf Privatsphäre haben wie Erwachsene?

Leider konnte das Projekt durch die Auswirkungen der Corona Pandemie nicht wie geplant starten.

Termin

 

Wo: Kulturladen Huchting

kostenfrei